TAG 1/Anreise auf verschlungenen Pfaden

Nach dem köstlichen Mittagessen beim MICHAL in Goderschachen (Gailtal) fahren wir gleich hinauf zur Straningeralpe

Zunächst müssen wir den umgestürzten Wegweiser aufstellen und dann merken, dass hier eine unpassierbare Schneestrasse folgt

Wir kehren also um und nehmen den "normalen" Weg über das Nassfeld nach Italien

Der Sonnenschein verlockt zur Rast am Nassfeld-Übergang.

Hier gibt es eine Jause

Meine Beifahrerin Eleonore überrascht mit Kuchen

Ehepaar Fischer und Thaller auf der Hotelterrasse

Vor dem Hotel paddeln Kanuten in der smaragdgrünen Soca (früher: Isonzo)

Abendessen und Besprechen der Stol-Auffahrt

Wilfried Hieble (Dornbirn) ist unser Filmer, wir erhalten stets eine DVD von der gesamten Reise

Nun geht es zum STOL auf
Seite 3