Altvater-Offroad Seite -4-

Webseiten über den Motorsport in Zlate Hory mit vielen Bildern auf

http://www.zlatehory.com/motosport.htm

http://mcham.studio4.cz/index.php

Rechts der Besitzer des Platzes, Gynäkologe und Leiter einer Privatklinik im Zentrum des Altvater-Gebirges in Jesenik, Dr. Antonin Korenek auf seiner KTM / EXC 450 sixdays/ 2005

Bürgermeister Adamek aus Jindrichov ve Slezku (Hennersdorf in Schlesien) lud uns zur Besichtigung der wunderschönen hellen Kirche ein und verteilte kleine Geschenke. Mit Jindrichov hat meine Gemeinde Hennersdorf eine Partnerschaft, dabei lernte ich auch meine Ane dort kennen

Kein Kirchengeher scheint Leo zu sein, etwas gequält nimmt er unter einem Heiligen Platz

Hinter der Feuerwehr (tschech.: Hasici) reihen wir die Sorentos auf, denn Ane hat uns in einen ihrer Gärten auf einen Imbiss eingeladen (wenn ich sie besuche, wohnen wir nicht in Jindrichov, sondern "unserem Haus" im nahen Tremesna)

Bei Kuchen, Kaffee und köstlichen Zwetschgen frisch vom Baum da fühlen sich alle wohl

Abends gibt es bei Fackellicht ein Spanferkel im Blockhaus mitten im Wald, um die Jause bei Ane abzuarbeiten marschiert die Gruppe nochmals zu den Mühlen, die leider nicht beleuchtet sind, wie von mir versprochen (sie werden nur an 2 Feiertagen mit extra aufgebauten Strahlern ausgeleuchtet)

Das Ferkel mundete köstlich

Knödel, Kraut und viele Torten ergänzten

Das Spanferkel, das für 30 Teilnehmer gereicht hätte, wurde dadurch teuer, ich konnte Ales 20 % herunterhandel

Bis in die späten Abendstunden sassen wir auf der Terrasse des Blockhauses (was einige nicht hinderte, nachher dennoch einige Bierchens in Rejviz zu kippen ;-)


Fortsetzung Seite 5